"Die richtige Beziehung zu einem Lebewesen herzustellen, besteht darin nach dem Besten in ihm zu suchen und es dann darin zu unterstützen, diese Qualitäten zu ihrem größt möglichen Ausdruck zu bringen."  - Meister Eckhart 

 

Danach richtet sich das ganze Bestreben von cloverleafhorse. Theorie und Praxis werden verständlich in Einklang gebracht und an Sie weitergegeben. Das Konzept entwickelt sich von Jahr zu Jahr weiter und wird immer wieder auf seine Gültigkeit geprüft. Es liegt mir am Herzen Sie an neu entwickelten Trainingstechniken teilhaben zulassen und auch über neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu informieren. Dabei wird das "althergebrachte" nicht außer Acht gelassen, denn die Geschichte lehrt uns Gefühl ist der reine Schlüssel zum Erfolg mit diesen Wesen. 


Lesen Sie hier weiter:


Übersicht des cloverleafhorse Konzepts:

Trainingsziele - cloverleafhorse

  • Motivation im Training schaffe ich eine anregende und positive Atmosphäre, um beide Parteien aufeinander einzustimmen. Erfolgserlebnisse bilden einen Grundbaustein des motivierten Trainings.
  • Struktur damit sollen entwicklungsförderliche Rahmenbedingungen geschaffen werden. Immer individuell, trotzdem hilfreich zur Orientierung und zur Selbstorganisation.
  • Balance der Zustand in dem sich zwei entgegenwirkende Kräfte gleich stark sind. Das führt dann zu Ausgeglichenheit und macht Training zur Erfahrung.
  • Weiterentwicklung das Training soll für jeden förderlich wirken. Für Mensch und Pferd werden Ziele ausgearbeitet und verwirklicht.  
BVFT - Berufsfachverband

Pferdeverhaltenstherapie / Horsemanship  -  cloverleafhorse@gmail.com

Alle Rechte vorbehalten ®